Heimkampf für den TVU zum Saisonabschluss

Veröffentlichungsdatum

HUTTER Challenge League / Klassierungskampf 5. & 6. Rang / Rückkampf/ Ufhusen – Oberriet-Grabs

Samstag, 19.11.2016, Friedli-Bucher-Halle, Ufhusen
20:15 Uhr, TV Ufhusen – RC Oberriet-Grabs

Für die Ringer des TV Ufhusen neigt sich eine harte aber sehr lehrreiche Saison dem Ende zu. Unter dem Strich darf man sagen, dass die gesetzten Ziele erreicht wurden. Am Samstag entscheidet sich nun, ob die Hinterländer die Saison auf Rang fünf oder sechs abschliessen.

Die Zielsetzung und der Grundstein für die bald vergangene Saison wurden bereits im letzten Herbst gesetzt. Nach der äusserst erfolgreichen Vorsaison hat man das Jahr 2016 für den Umbruch genutzt. Die eigenen, jungen Athleten trainierten hart für die Saison und wurden mit ihren Einsatzminuten belohnt. Die Steigerung während der Saison war ersichtlich. Jeder Athlet hat seine Fortschritte gemacht. Die Verantwortlichen wurden in ihrem eingeschlagenen Weg bestätigt. Nach einer sieglosen Gruppenphase, in der nicht alles nur schlecht lief, folgten die grossartigen Entscheidungskämpfe gegen Domdidier. In eindrücklicher Manier hat man den Ligaerhalt vorzeitig gesichert. Besonders erfreulich ist, dass dieses Saisonziel mehrheitlich von der gleichen Mannschaft erreicht wurde, welche auch die ganze Saison bestritten hat.

Michael Bernet HP

Trainer Michael Bernet hat gedanklich bereits mit der Planung der kommenden Saison begonnen!

Gemäss Trainer und Teamleader Michael Bernet hat die nächste Saison bereits am letzten Samstag in Oberriet begonnen. „Die beiden Klassierungskämpfe nutzen wir bereits als Test für das kommende Jahr mit neuen, ambitionierten Zielen.“ Mit diesen Worten wandte er sich nach der Begegnung gegen Domdidier an die Mannschaft. Das Team hat sich vor Wochenfrist beim Auswärtskampf in Oberriet wiederum von einer ganz starken Seite gezeigt. Die geforderten Siege wurden geholt, die Niederlagen in Grenzen gehalten. Für den Sieg hat es ganz knapp nicht gereicht. Allerdings konnte die Differenz beim 17:20 in Grenzen gehalten werden. Nun folgt am Samstag der letzte Kampf der laufenden Saison. Die Athleten wollen sich beim treuen Anhang nach Möglichkeit mit einem Sieg für die tolle Unterstützung bedanken. Wenn alles nach Plan läuft, dann kann gar noch der fünfte Rang in der Challenge League gesichert werden.

Bericht: Christian Hügi

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Turnverein Ufhusen