Zum Abschluss der Vorrunde gastierte der CO Domdidier in Ufhusen. Die etwas geschwächten Ufhuser zeigten erneut eine ansprechende Leistung. Zum Sieg reichte es allerdings auch gegen Domdidier nicht. Nun wartet die RR Uzwil.

Am vergangenen Samstag gastierte der ungeschlagene Leader in Ufhusen. Die jungen Ufhuser zeigten eine ansprechende Leistung und forderten die Sensler. Am Ende wurden diese allerdings ihrer Favoritenrolle gerecht und entschieden den Kampf für sich.

Zum Start der Rückrunde trifft der TV Ufhusen in der eigenen Halle auf den noch ungeschlagenen Leader Sense. Gleichzeitig findet der traditionelle Spaghetti-Plausch statt. Man darf sich auf einen spannenden Abend freuen.

Für die Turnerinnen war am 26. August die Turnerinnenreise angesagt. Sie führte sie dieses Jahr auf das Niederhorn.

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Turnverein Ufhusen