HUTTER Challenge League / sechste Runde / Ufhusen – Weinfelden

Die Zuschauer in der Friedli-Bucher-Halle bekamen spannende Begegnungen mit interessanten Athleten zu sehen. Betrat doch Schwinger Samuel Giger im Tricot von Weinfelden erstmals wettkampfmässig eine Ringermatte. Die Thurgauer agierten glücklicher und sicherten sich so den Sieg und die Halbfinalqualifikation.

HUTTER Challenge League / Ostgruppe / sechste Runde
Samstag, 22.10.201, Friedli-Bucher-Halle, Ufhusen
20:00 Uhr, TV Ufhusen – RRTV Weinfelden

In der zweithöchsten Ringerliga der Schweiz steht am Wochenende bereits die letzte Runde der Gruppenphase an. Für Ufhusen ist dies der letzte Test vor den Entscheidungskämpfen, für Weinfelden eine entscheidende Begegnung für den weiteren Saisonverlauf.

Ringen: HUTTER Challenge League / fünfte Runde, Ufhusen – Brunnen

Die Aufstellung von Brunnen liess keine Zweifel zu. Die Innerschweizer wollten nichts anbrennen lassen und die vorzeitige Halbfinalqualifikation unter Dach und Fach bringen. Die Athleten des TV Ufhusen zeigten gute Kämpfe und wurden trotzdem klar geschlagen. Das Resultat fällt allerdings etwas zu hoch aus.

HUTTER Challenge League / Ostgruppe / fünfte Runde / Ufhusen – Brunnen

Samstag, Friedli-Bucher-Halle Ufhusen
20.15 Uhr, TV Ufhusen – RR Brunnen

Am Samstag gastiert mit der RR Brunnen der aktuelle Gruppenleader der Ostgruppe beim TV Ufhusen. Die Innerschweizer mussten sich erst einmal geschlagen geben. Die Hinterländer warten weiterhin auf ihren ersten Punktgewinn.

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Turnverein Ufhusen